logo katzenpension feline

Grüß Gott

Über uns

Unsere Tiere

Die Katzenpension

Unsere Gäste

AGB

Infos und Links

Service und Preise

Kontakt

Gästebuch

Here You can find informations in English

Fragen und Antworten

Katzenkrankheiten

Impressum

Tierfunde

Tiervermittlung

Tierfänger

Tiersuche

Die provokante Seite

---

---

---

---

Helfen auch Sie, wenn Sie die Möglichkeit haben! 
Sehr geehrte Kunden, 
liebe Besucher unserer Homepageseiten.

Wir hatten uns vorgenommen, daß wir auf unserer gesamten Homepage auf jegliche Werbung verzichten, 
sofern diese nicht direkt mit Katzen zu tun hat.  

Wir möchten in dieser Hinsicht hier nur diese eine Ausnahme machen, 
 möchten aber nicht für eine Firma oder eine bestimmte Marke werben, sondern für eine Institution.

Diese Institution heißt hier im direkten Bereich unserer Katzenpension 
"Ansbacher Tafel - der ökumenische Laden" 

In anderen Orten vielleicht nur "Tafel" oder "Die Tafel" oder so ähnlich.
Der Name spielt aber ja auch nur die kleinste Rolle, es geht einfach um das Ziel oder den Zweck dieser Institutionen.

Diese Institutionen haben es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen, 
die sich einen Einkauf in einem normalen Laden nicht mehr leisten können, zu unterstützen.
Dafür werden in den "Tafeln" Lebensmittel - die zuvor von allen möglichen Stellen gespendet und dort von ehrenamtlichen Helfern eingesammelt wurden -
zu bestimmten Zeiten in einem Laden entweder kostenlos oder zu einem ganz geringen, mehr symbolischen Obulus abgegeben.

Nun werden Sie sich fragen, was hat eine Katzenpension damit zu tun, oder was kann ich als Privatmensch überhaupt tun.
Die gleiche Frage haben wir uns anfangs auch gestellt. Dabei ist es eigentlich ganz einfach.
Bei uns ist es auch nur eine relativ kleine Unterstützung, die wir der Tafel geben können. 
Wir geben an die  Tafel das ab, was bei uns nicht selbst verbraucht wird und überzählig ist.
Dies sind hauptsächlich Eier, die unsere Hühner ständig legen, auch wenn wir selbst mal keine mögen oder brauchen.
Oder wenn im Garten Erntezeit ist, fällt immer der ein oder andere Kohlkopf, Kürbis, eine Zuccini oder Obst, oder sonst was an. 
Alles, was wir selber nicht benötigen geben wir an die Tafel weiter, 
dort werden diese Sachen nochmal geprüft, sortiert und dann an die verteilt, die es brauchen können.

Was können Sie nun tun? 

Überlegen sie einmal, ob bei Ihnen Überschüsse anfallen. Haben Sie vielleicht auch Hühner? 
Eier und vor allem Milchprodukte sind immer absolute Mangelware.
Aber auch Gemüse, Kartoffel und eben alles was irgendwie zum grossen Bereich Lebensmittel gehört kann helfen.
Selbstverständlich können Sie auch Geld spenden (Sie bekommen auch eine Spendenquittung).
Oder haben Sie weder das eine noch das andere, dann haben Sie vielleicht einfach nur Zeit , die Sie spenden können?
Wie ich vor wenigen Tagen erfahren habe, fehlt es immer an ehrenamtlichen Hilfskräften.

Also, denken Sie darüber nach, ob und wie Sie helfen können. 
Weitergehende Informationen erhalten Sie bei folgenden Stellen: 

Name

Anschrift

Telefon

Ansbacher Tafel - Der Ökumenische Laden
Karolinenstrasse 29,
91522 Ansbach
0981 - 9776006
Samstags von 14³° Uhr bis 17.°° Uhr

Caritasverband in der Stadt und im Landkreis Ansbach e.V.
Bahnhofsplatz 11,
91522 Ansbach 
Tel.: 0981 - 97168-0
www.caritas-ansbach.de/frame_ehrenamt.html
Diakonisches Werk Ansbach e.V.
Karolinenstrasse 29,
91522 Ansbach
Tel.:  0981 - 96906-0
Evang. -Luth. Pfarramt St. Lumbertus, Pfr. Herrmann Eyselein
Kirchenweg 3, 
91522 Ansbach - Eyb
Tel.: 0981 -14453
Fax : 0981 - 97788017
mail: Eyselein.Ansbach-Eyb@t-online.de
Zum vergrößern anklicken
Zum vergrößern anklicken

Bei diesen Flyerabbildungen handelt es sich noch um eine alte Ausgabe,

mini tafel 2

Alle Angaben ohne Gewähr!

Wir, das Team der Katzenpension Feline, danken Ihnen dafür, daß Sie diese Seite beachtet haben.

D A N K E !

zurück

zur Startseite

©2007 - 2020 All rigths reserved.Hostet by Helmut Schneider